Das Weingut Fritz Holfelder, einer der wenigen privaten Weinproduzenten im Bereich Wiesloch, „machte“ schon als Familie seit Generationen wie nicht wenig andere „Ihren“ Wein.
1998 führte die Leidenschaft für guten Wein
hin zum professionellen Betrieb. Die Weine, die Vater und „Grandseigneur“ Fritz Holfelder
zusammen mit seinen Söhnen Gerd und
Thomas mit viel Engagement und Know-how
erzeugen, sind längst nicht mehr nur Geheimtipps unter kundigen Weinliebhabern.
„Was wir haben wollen, sind deutsche, authentische Weine aus der Kurpfalz!“
Mit 1,7 ha und 14.000 Liter erzielen die Holfelders nicht zuletzt durch die geeigneten Böden rund um Wiesloch Weine, teilweise veredelt durch Barrique-Ausbau, in einer Qualität, die man nicht so schnell vergißt.
Holfelder HolfelderHolfelder Holfelder